Martina Rudolph

Portrait Martina Rudolf

Martina Rudolph — medizinische Masseurin

medizinische Masseurin

Martina Rudolph, Jhrg. 1959, Mutter von 4 Kindern und Großmutter von fünf Enkeln, medizinische Masseurin, Heilpraktikerschule ohne Prüfung.

Nach 20 Jahren Auslandsaufenthalt Rückkehr nach Deutschland und verschiedene Ausbildungen in schulmedizinischen und alternativen Heilweisen. Staatsexamen als medizinische Masseurin, Rebirthing nach Leonard Orr, Cranio Sacral Therapie nach Upledger, Dorntherapie, energetische Wirbelsäulenbehandlung nach Reinhold Sperber, schamanisches Familienstellen, etc.

Ausgebildet in Hypnose, Neuraltherapie, Ohrakupunktur, Ausleitungsverfahren, etc. Diese Verfahren sind allerdings erst nach bestandener Heilpraktikerprüfung anwendbar.

Sehr erfolgreich auch in Migränetherapie und energetischen Behandlungen.

Ausbildung zur Traumahelferin für Flüchtlingskinder bei Gewiss-ev., Professer Loew, an der Uniklinik Regensburg. 2020 Abschluß des Studiums Soziale Arbeit an der TH Nürnberg. Schwerpunkte Projektmanagement und Diversity Trainings.

Seit 1994 intensive Schulung bei verschiedenen Schamanen aus Süd- und Mittelamerika. Sie leitet regelmäßig  Schwitzhüttenrituale und schamanische Heilrituale, organisiert Medizinzeremonien mit Schamanen und Schamaninnen der nativen Völker.

Seit Juli 2009 Spiritual Leader der Native Church of America.

Studium der Sozialwissenschaften und Zertifizierung als Projektmanagerin und Diversity-, bzw. Interkulturelle Trainerin.